Coola.Irrgang

- Photography since 2010 -

Alle Lost Places

Alle Lost Places

In diesem Blogbeitrag werde ich Euch eine Übersicht über alle interessanten und einzigartigen Lost Places geben, welche ich jemals besucht habe. Bitte habt Verständnis dafür, dass ich über den jetzigen Zustand der Gebäude keine Auskünfte geben kann, da das Fotografieren der Gebäude immer eine Momentaufnahme darstellt und sich der Zustand der Gebäude täglich ändern kann. So kann es sein, dass Gebäude abgerissen, renoviert oder für anderen Zwecke weiter verwendet werden. 

Die besuchten Orte habe ich gesammelt und hier für Euch in diesem Blog (Alle Lost Places) gelistet und dokumentiert.

Da die Auflistung dynamisch ist und ständig erweitert wird, lohnt sich ein regelmäßiger Besuch.


GOTANO

  GOTANO Die Tradition der GOTANO Vermouth Artikel zu erhalten, war und ist das Ziel der GOTANO GmbH. Bis 2009 wurden die bekannten und bei vielen Anwendern beliebten Vermouth Produkte von der Thüringer Weinkellereien GmbH Gotha produziert und vertrieben. Die Thüringer Weinkellereien GmbH Gotha gingen hervor aus der deutsch-italienischen Gemeinschaftsfirma Rolando & Co. GmbH Gotha, […]

Albrechtshaus Stiege

  Albrechtshaus Stiege Das Albrechtshaus Stiege ist eine ehemalige Lungenheilstätte im Selketal unterhalb von Stiege (Harz), die ab 1894 durch die Landesversicherungsanstalt Braunschweig geplant und errichtet worden war. Sie galt als eine der größten, ehemaligen Klinikkomplexe im Harz. Am 19. Juni 1897 wurde das Albrechtshaus als Lungenheilstätte für zunächst 40 männliche Patienten seiner Bestimmung übergeben. […]

Hartziele Truppenübungsplatz Langenhagen

  Hartziele Truppenübungsplatz Langenhagen Hartziele Truppenübungsplatz Langenhagen: Auf dem Truppenübungsplatz in Langenhagen, der auch heute noch von der Bundeswehr genutzt wird, sind die maroden Panzer zu finden. Das Terrain zwischen Isernhagen und Langenhagen diente schon im 19. Jahrhundert als Militärübungsplatz. Seit dem Ende des Kalten Krieges fanden die Einsatz-Simulationen mit Farbmunition nur noch selten statt. […]

AOK Hannover

  AOK Hannover Fortschrittlich, kundenfreundlich, übersichtlich, beispielhaft, modern – all diese Begriffe stammen aus Zeitungsberichten, die zur Eröffnung des AOK Hannover Gebäudes an der Hans-Böckler-Allee im November 1977 geschrieben wurden. Der wabenförmige Bau mit seinen sechs Geschossen war architektonisch wie funktional ein Kind seiner Zeit – außen von Beton und Glas geprägt, innen fast nur […]

Anna-Forcke-Stift Barsinghausen

  Anna-Forcke-Stift Barsinghausen Das 1908 als Wohnheim für alte und kranke Schwestern eröffnete Anna-Forcke-Stift Barsinghausen am Deisterrand in Barsinghausen war über Jahrzehnte ein architektonisches Schmuckstück. Die insgesamt 50 Zimmer verfügten bereits alle über einen eigenen Wasseranschluss was für damalige Verhältnisse eher selten war. Benannt wurde die Villa nach Anne Forcke, einer Diakonisse und langjährigen Leiterin […]

Werk Tanne

Werk Tanne Das Werk Tanne, Deckname Tanne, ist eine ehemalige Sprengstofffabrik am östlichen Ortsrand von Clausthal-Zellerfeld am Mittleren Pfauenteich. Es bestand von 1935 bis 1944 und war während der Zeit des Nationalsozialismus das drittgrößte Sprengstoff- und Munitionswerk im Deutschen Reich. Das Werk diente hauptsächlich der Produktion von TNT, in späteren Jahren wurden auch Bomben, Minen […]

Johanniter Heilstätte Sorge

  Johanniter Heilstätte Sorge Durch den Johanniterorden wurde 1899 der Bau einer Lungenheilstätte beschlossen. Es sollte eine zeitgemäße Lungenheilstätte für 60 weibliche Kranke entstehen. Als Bauplatz wurde der Südhang des Gipfelplateaus des 562 Meter hohen Ochsenberges ausgewählt – einsam inmitten dichten Fichtenwaldes gelegen im Dreieck zwischen den Orten Sorge, Benneckenstein und Hohegeiß. Insbesondere die klimatischen […]

Holländischer Pavillon

  Der Holländische Pavillon Der 42 Meter hohe Holländische Pavillon rag­te zur Expo weit sichtbar über das Gelände und war zugleich der höchste Pavillon der Expo 2000. Er wollte mit gestapelten Landschaften zeigen, wie man auf engstem Raum ökologisch bauen kann. Ein Aufzug führte die Besucher zum Dach mit Wasserlandschaft und neuartigen Windrädern, die einen Teil […]

Continentalwerk Hannover

  Continentalwerk Hannover Die Hannoverschen Gummiwerke Excelsior waren ein gummiverarbeitendes Unternehmen in Hannover-Limmer, die 1928 in die Continental AG aufging. Die Firma Hannoversche Gummiwerke Excelsior geht zurück auf die älteste Gummiwarenfabrik Hannovers, die 1862 gegründete Gummi-Kamm-Comp. Ihre Blütezeit erlebte sie als Hersteller von technischen Gummiartikeln und Reifen zwischen 1890 und 1928 mit bis zu 6.000 […]

Lost Places

  Lost Places Verlassene Orte oder Lost Places erscheinen oft düster und geheimnisvoll, dabei hat jeder dieser Orte mal eine Glanzzeit erlebt bevor er aufgegeben und vergessen wurde. Immer mehr Fotografen, sogenannte Urban Explorer, erkunden diese  Lost Places und fertigen ganze Bildbände und Dokumentationen von ihnen an, um so die Gebäude unvergessen zu machen. In […]

© 2021 Coola.Irrgang
Impressum | Datenschutz