PHOTOGRAPHY MADE IN GERMANY

Ehemalige Reha-Klinik Neukirchen

 

Ehemalige Reha-Klinik Neukirchen

Ehemalige Reha-Klinik Neukirchen: Das Reha-Centrum Urbachtal war ein Rehabilitationszentrum (ehemals Sanatorium im Urbachtal, später Reha-Centrum Urbachtal und Klinik Dr. W. Bartsch GmbH & Co. KG), welches im Dezember 2001 auf Grund von Insolvenz geschlossen wurde. Seitdem steht es leer. Mitten in der Natur, im Urbachtal, türmen sich die großen Gebäudekomplexe auf. Zu Spitzenzeiten beherbergte es ca. 200 Patienten, die dort nach erfolgreicher Krebsbehandlung Erholung suchten. Das Gelände, auf dem sich die Gebäude der Klinik befinden, hat eine Gesamtgröße von ca. 50.000 m².

Reha-Klinik Neukirchen

Röntgenabteilung

1957 begann W. Bartsch, Gründer des ehemaligen Reha-Centrums Urbachtal, in einem in Neukirchen bestehenden Restaurant und Hotel, dort untergebrachte Patienten zu betreuen. Damals betrug die Aufnahmekapazität ca. 15 Patientenplätze.

Um die Kapazitäten und die medizinischen Möglichkeiten zu verbessern und zu steigern, wurde anfangs das noch für 25 Patienten ausgelegte Kurheim im Urbachtal erbaut und 1959 eröffnet. Bereits ein Jahr nach der Eröffnung wurde das Heim auf erst 45 und dann 120 Betten erweitert und erlangte in der gesamten Bundesrepublik Deutschland einen hervorragenden Status.

Der Gebäudekomplex wurde stetig erweitert. So gehörten eine

Reha-Klinik Neukirchen

Hallenbad

Sporthalle, zwei Schwimmbäder mit Saunen, einen groß angelegten Park mit eigenem See und eine Minigolfanlage zum Komplex. Außerdem wurde das Kurheim zu einer Klinik ausgebaut, die nun auch erweiterte Forschung in den Gebieten der Tumorerkrankung und Immunologie, sowie deren Diagnostik und Therapie ermöglichten.

Im Jahre 2001 meldete die Leitung des Rehabilitationszentrums Insolvenz an und es kam Anfang des Jahres 2002 zur Schließung der Klinik.

Zuletzt wurde in den Jahren 1990/1991 ein Ärztehaus auf dem Grundstück errichtet, im Dezember 2001 wurde die Anlage geschlossen und steht seitdem leer. Fast alle Glasscheiben der Gebäude sind zwischenzeitlich eingeworfen, immer wieder wird von Randalierern berichtet. Im April 2019 musste die Feuerwehr einen Brand auf dem Gelände löschen.

Mittlerweile laufen Gespräche mit einem Investor der das gesamte Gelände kaufen und zu einem Hotel, Wellnessresort und Wohnheim umbauen möchte.

Quelle: https://marjorie-wiki.de/wiki/Reha-Centrum_Urbachtal

 

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

© 2020 Coola.Irrgang
Impressum | Datenschutz