Coola.Irrgang

- Photography since 2010 -

Iberger Kaffeehaus

 

Iberger Kaffeehaus

Der Bewohner des alten Prinz-Regenter- Zechnhauses neben der Schachtanlage „Neuer Ludwig“ auf dem Iberg war Christian Giesecke. Dieser gab den vorbeikommenden Wanderern allerlei Auskünfte über den noch aktiven Eisenbergbau. Oft baten ihn die Gäste auch um ein Glas Wasser gegen den Durst. Daraufhin kam ihm die Idee, dass hier für ein Café oder Ausschank ein idealer Platz wäre. Daraufhin beantragte er die Konzession für einen Ausschank. Das „Iberger Kaffeehaus“ erhielt am 18. November 1864 nach mehreren Gesuchen die Konzession zunächst für drei Jahre.

Giesecke durfte zu dieser Zeit außer Bier keinen Alkohol ausschenken. Man befürchtete damals eine Konkurrenz für den Gastwirt Römer, der für den Kurort große Opfer gebracht hatte. Nach Ablauf der ersten drei Jahre musste Giesecke wiederum für seine Konzession um Verlängerung bitten. Die Berghauptmannschaft Clausthal erteilte ihm daraufhin die Genehmigung, bis auf weiteres sein Kaffeehaus zu betreiben, auch der Ausschank von Alkohol wurde ihm nun gestattet.

1871 wurde das alte hölzerne Zechenhaus abgerissen und ein schönes, reich verziertes neues Gasthaus gebaut. Am 28. Februar 2000 brannte das Traditionshaus nach Brandlegung des damaligen Eigentümers nieder, der sich in Folge das Leben nahm. Zuvor war es drei Generationen lang im Besitz der Familie Johannsmann. Das als „Balkon des Oberharzes“ bekannte Ausflugslokal wurde nicht wieder aufgebaut.

Von der Vorderseite nicht sichtbar ist auf der Rückseite eine Mauer eingestürzt und der darüberliegende Gebäudeteil abgekippt. Durch den Brand ist die Geschoßdecke in einem Teil des Gebäudes durchbrochen.
Das Dach vom linken Flügel ist komplett eingestürzt, in der Rückseite hat sich ein großes Loch aufgetan.

Quelle: http://www.rottenplaces.de/main/iberger-kaffeehaus-3931/

Weitere Lost Places aus dem Harz findet Ihr hier: Lost Places Harz

Weitere Lost Places aus Niedersachsen findet Ihr hier: Lost Places Niedersachsen

Weitere Lost Places findet Ihr hier: Lost Places

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

© 2022 Coola.Irrgang
Impressum | Datenschutz

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner