Coola.Irrgang

- Photography since 2010 -

Schießbahnen auf einem ehemaligen Standortübungsplatz

Schießbahnen auf einem ehemaligen Standortübungsplatz

Die Schießbahnen wurden 1937 durch die Wehrmacht auf einem 260 Hektar großen Areal errichtet. Im Jahr 1961 wurde das Areal durch die Bundeswehr erweitert und als Standortübungsplatz genutzt. 2007 gab die Bundeswehr den Übungsplatz und die dazugehörigen Schießbahnen auf. 

Nach Beschlüssen der Bundesregierung sind die nicht mehr für militärische Zwecke benötigten Liegenschaften mit herausragender Bedeutung für den Naturschutz als „Nationales Naturerbe“ für künftige Generationen zu erhalten. Mit über 2.000 nachgewiesenen Pflanzen- und Tierarten beherberge das jetzige Naturschutzgebiet eine immense Artenvielfalt die es zu schützen gelte.

Zurück Beitrag

© 2021 Coola.Irrgang
Impressum | Datenschutz