PHOTOGRAPHY MADE IN GERMANY

Landfleischerei Deubachshof

 

 Landfleischerei Deubachshof

Die Landfleischerei Deubachshof war in einem Gebäude des ehemaligen Grenzübergang Wartha/Herleshausen untergebracht. 

Der Grenzübergang Wartha/Herleshausen war einer der wenigen mit dem Auto zu passierenden Grenzpunkte zwischen der DDR und der Bundesrepublik Deutschland. Er lag an der Europastraße 40 zwischen den Gemeinden Herleshausen und Wartha zwischen Hessen und Thüringen. Bis 1984 waren die westdeutsche Kontrollstelle Herleshausen und die ostdeutsche Kontrollstelle Wartha durch eine Landstraße (die spätere Bundesstraße 7a) angeschlossen

Am 31. Juli 2018 wurde ein 60 Meter hoher Schornstein welcher auf dem Gelände stand gesprengt. Das Gelände wird derzeit beräumt, um Platz für eine neue Firmenzentrale der benachbarten Firma Lindig Fördertechnik zu schaffen. Die Firma teilt weiter mit, dass an dieser Stelle ihr neuer Hauptsitz entstehen wird.

Weitere Lost Places aus Thüringen gibt es hier zu sehen: Lost Places Thüringen

Bilder vom vom ehemaligen Grenzübergang findet ihr hier: Grenzübergang Wartha/Herleshausen

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

© 2018 Coola.Irrgang
Impressum | Datenschutz