Coola.Irrgang

- Photography since 2010 -

Parkhaus Osterstraße Hannover

Parkhaus Osterstraße Hannover

Das fünfgeschossige Parkhaus mit Sockelgeschoss verfügt über 492 Stellplätze für Pkws und wurde im Jahr 1974 im Stil des Brutalismus errichtet. Es ist nach einem Entwurf des Architekten Heinz Wilke in Stahlbetonskelettbauweise errichtet worden. Darüber hinaus verfügt das Bauwerk über ein aufgesetztes Staffelgeschoss mit einem Flachdach. Es beherbergt eine Bowlinganlage im Kellergeschoss sowie Läden und Gastronomie im Sockelgeschoss.

Der Baukörper mit der Längsseite zur Osterstraße und der Querseite zur Baringstraße besteht aus zwei Gebäuderiegeln, die partiell ineinander verschnitten sind. Die Fassade wird aus einer Vielzahl von Parkplatzbuchten gebildet, die verschachtelt im 60-Grad-Winkel angelegt sind und wie Balkone hervorkragen. Ihre schuppenartig ausgestellten, gebogenen Brüstungen aus Strukturbeton prägen das äußere Erscheinungsbild des Bauwerks.

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

© 2021 Coola.Irrgang
Impressum | Datenschutz