Coola.Irrgang

PHOTOGRAPHY MADE IN GERMANY

Las Agusjas

 

Las Agujas

Las Agusjas ist ein Hotelkomplex, der sich am Rande der Stadt Corralejo befindet und in den  kommenden Monaten abgerissen werden soll. Dies wurde vom Vizepräsidenten des Rates und Tourismusberaters, Blas Acosta, bestätigt.

Der US-amerikanische Investmentfond Blackstone, dem sowohl das Hotels Atlantis Bahia Real gehört welches direkt neben dem Las Agujas liegt plant die Erweiterung des Hotels Atlantis Bahia Real und somit den Abriss der Ruine des Las Agujas. Das 5-Sterne Hotel Atlantis Bahia Real soll um 272 Zimmer erweitert werden. Das Umweltgutachten eines Biologen sieht in der geplanten Maßnahme keine signifikanten Auswirkungen auf die Umwelt. Kritiker führen jedoch an, dass es mehrere Gutachten gäbe, die zu dem Ergebnis kommen, dass gerade das Grundstück des Las Agujas einen wichtigen Einfluss auf die Sandströmungen zu den Dünen von Corralejo habe.

Die Grundstücke des Hotels Atlantis Bahia Real und des Las Agujas gehören den Gesellschaften „Hespérides Bay“ und „Club de Tenis Maspalomas“. Beide Gesellschaften gehörten dem börsennotierten Immobilienfonds Hispania, der im Juli 2018 von der amerikanischen Investmentgesellschaft Blackstone gekauft wurde.

Mit dieser Übernahme wurde Blackstone mit 60 Häusern zum größten Hoteleigentümer Spaniens.

Quelle: https://www.fuerteventurazeitung.de/2019/08/blackstone-plant-abriss-des-las-agujas-zur-erweiterung-des-atlantis-bahia-real-in-corralejo/

Weitere Lost Places aus Fuerteventura findet ihr hier: Lost Places Fuerteventura

Weitere Lost Places der Kanaren findet ihr hier: Lost Places Kanaren

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

© 2020 Coola.Irrgang
Impressum | Datenschutz